der ort: die seestadt

Ein neues Stück Wien

aspern Die Seestadt Wiens ist eines der größten Stadtentwicklungsgebiete Europas.

Bis 2028 entsteht im Nordosten Wiens Wohnraum für mehr als 20.000 Menschen und fast ebenso viele Arbeitsplätze. Der nachhaltige Stadtteil wächst in mehreren Etappen und bietet attraktive Wohnungen und Arbeitsplätze.

 

Zur Zeit wird das Quartier "Am Seebogen" bebaut.

seebogen:aktiv ist eines der neuen Projekte

Hier werden neben Wohnungen auch attraktive Erdgeschossnutzungen und Arbeitsplätze entstehen.

 

Kurze Wege und viel Platz

In der Seestadt wird auf die Gestaltung des öffentlichen Raums viel Wert gelegt.

Attraktive Fußgängerzonen bieten Platz zum Flanieren, breite Fußwege laden Sie zum Spazieren gehen ein. Fahrradwege verbinden interessante Orte, Autos werden in nahegelegenen Sammelgaragen geparkt.

So können Sie und Ihre Kinder Einkäufe und andere Alltagswege bequem und sicher zu Fuß oder mit dem Rad erledigen!

U-Bahn + Bus

Die Seestadt ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln ausgezeichnet erschlossen.

Mit der U2 und sieben Buslinien kommen Sie rasch in die Wiener Innenstadt und an andere Ziele im Bezirk und in das Wiener Umland. Die Verkehrsanbindung wird noch weiter ausgebaut: eine Straßenbahnlinie in die Seestadt ist geplant, sowie eine weitere ÖBB-Haltestelle "Aspern Nord".

Ein Stadtteil zum Leben

Die Seestadt bietet alles, was man im Alltag braucht: Bildung, Kultur, Gesundheit, Freizeit, Mobilität und Nachbarschaft, Einkaufen, Wohnen und Arbeiten. aspern Die Seestadt Wiens ist ein guter Ort zum Leben.